Bundestagswahlen am 24.September 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl des 19.Deutschen Bundestages statt. Die Bundesrepublik ist in 299 Wahlkreise unterteilt; die Gemeinden des Amtsbereiches Neustrelitz-Land gehören zum Wahlkreis 17 - Mecklenburgische Seenplatte II-Landkreis Rostock III.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen nach Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag seit mindestens drei Monaten in Deutschland wohnen, 18 Jahre alt und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Nachfolgend finden Sie allgemeine Informationen sowie Übersichten über die im "Strelitzer Echo" veröffentlichten Bekanntmachungen zu den Wahlen.

Was Sie als Wähler/innen wissen sollten!

  • Welche Bedeutung hat der Bundestag?
  • Wer darf wählen?
  • Wie erfolgt die Benachrichtigung der Wähler?
  • Wie erfolgt die Stimmabgabe?

 

 

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie hier.

Wählerverzeichnis und Umzug

  • Was ist ein Wählerverzeichnis?
  • Wie und wo ist zu erfahren, ob man in einem Wählerverzeichnis eingetragen ist?
  • Wie ist zu verfahren, wenn keine Eintragung im Wählerverzeichnis ist?
  • Was ist bei einem Umzug zu beachten?


Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie hier.

Informationen zur Briefwahl

Wer am Wahltag nicht die Möglichkeit hat, in seinem Wahlbüro an der Wahl teilzunehmen, kann im Vorfeld einen Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines mit Briefwahlunterlagen bei der zuständigen Gemeindebehörde, dem Amt Neustrelitz-Land, stellen.

Zur Verfahrensweise der Antragstellung können Sie sich hier weiterinformieren.

Amt Neustrelitz Land

 

Marienstraße 5
17235 Neustrelitz

 

Tel. (03981) 45 75 0
Fax (03981) 45 75 12

 

Internet:
www.amtneustrelitz-land.de

E-Mail:
info@amtneustrelitz-land.de

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr
  13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.00 - 15.30 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

 

Die Wohngeldstelle sowie die Kasse sind zu den Sprechzeiten am Dienstag und Donnerstag geöffnet.

Die Abt. Vollstreckung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag-Mitt­woch
sowie Freitag

09.00 - 10.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 10.00 Uhr